Die wichtigsten Daten

Lage:
Maikammer liegt an der Deutschen Weinstraße, südlich von Neustadt und unterhalb der Kalmit, der höchsten Erhebung des Pfälzer Waldes (673 m), auf einer Höhe von bis zu 300 m über dem Meeresspiegel.


Informationen:

Maikammer ist die größte Ortsgemeinde der Verbandsgemeinde Maikammer und gehört zum Landkreis Südliche Weinstraße. Zur Verbandsgemeinde Maikammer gehören außerdem die Ortsgemeinden Kirrweiler und St. Martin.

• Einwohner: rund 4.300
• Fläche: 13,7 km²
• Bevölkerungsdichte: 315 Einwohner pro km²
• Postleitzahl: 67487
• Telefonvorwahl: 06321
• KFZ-Kennzeichen: SÜW
• Gemeindeschlüssel: 07 3 37 052
• Ortsbürgermeister: Karl Schäfer


Klima:

In Maikammer herrscht ein mildes, fast mediterranes Klima. Aufgrund dieses Klimas gedeihen hier neben Wein auch exotische Früchte wie Kiwis, Zitronen und Mandeln.


Politik:

Der Gemeinderat der Ortsgemeinde Maikammer besteht aus 21 Ratsmitgliedern. Nach der letzten Kommunalwahl vom 26. Mai 2019, einer personalisierten Verhältniswahl, verteilen sich diese Sitze wie folgt:
CDU: 13
SPD: 5
Bürgerforum Maikammer e. V. (BL): 3

Details (personelle Zusammensetzung) über den Gemeinderat finden Sie im
Rats- und Bürgerinformationssystem der VG Maikammer dort unter Ortsgemeinde Maikammer -> Maikammer Gemeinderat

Wenn Sie Informationen zu den verschiedenen Gremien möchten, so finden Sie die Gremienliste ebenfalls im Rats- und Bürgerinformationssystem der VG Maikammer dort unter Ortsgemeinde Maikammer


Ortswappen

Wappen von Maikammer schwarzen Feld goldenes Gemarkungszeichen in Form eines steigendes Pfeils, dessen Schaft in einem Kreuz steht.

Im schwarzen Feld goldenes Gemarkungszeichen in Form eines steigendes Pfeils, dessen Schaft in einem Kreuz steht. Vermutlich in der Mitte des 15. Jahrhunderts entstanden, wird es erstmals 1578 als "Zeichen der Gemeinde" erwähnt.


So erreichen Sie Maikammer:

Mit der Deutschen Bahn:
Günstige Verbindungen zum Bahnhof Maikammer/Kirrweiler aus Richtung Neustadt an der Weinstraße, aus Richtung Landau/Pfalz und Karlsruhe oder aus Richtung Wissembourg (Elsass).
Informationen zu den Verbindungen erhalten Sie hier: Deutsche Bahn


Mit dem Auto:
Aus nördlicher Richtung kommend von der A 65, Ausfahrt Neustadt/W. Süd, dann auf die
K 9 und nach dem Bahnübergang auf die L 516 bis Maikammer.
Aus südlicher Richtung kommend von der A 65, Ausfahrt Edenkoben, dann auf die K6 und am Kreisel Edenkoben auf die L 516 bis Maikammer.

Auf unserer Erlebnisland Website - im Bereich Service - Anreise finden Sie ausführliche Informationen und Übersichten rund ums Thema Anreise. Informationen über Auto, Bus und Bahn, Taxiunternehmen, eine Elektro Ladesäulenkarte und vieles mehr.