Weinbau und Winzer

Tradition und Moderne

In kaum einer anderen Gemeinde der Pfalz gibt es eine derart hohe Dichte an Weingütern wie bei uns in Maikammer. Dies liegt einerseits an der langen weinbaulichen Tradition, sicherlich aber auch an den vielen jungen Betriebsnachfolgern.

Der Weinbau und die weinverarbeitenden Betriebe sind somit der wichtigste Wirtschaftszweig in Maikammer. Auf rund 350 Hektar Rebfläche bauen etwa 150 Winzer Wein an, mehr als 60 davon sind Vollerwerbsbetriebe. Mit den Einzellagen Kapellenberg, Kirchenstück, Immengarten und natürlich dem Heiligenberg, mit ihren abwechslungsreichen Böden, erzeugen sie mineralisch geprägte, einladend fruchtige oder kraftvoll langlebige Weine.

In der Ortsvinothek "Weinkammer", die im Haus Rassiga (Bürgerhaus) residiert, präsentieren 24 Weinbaubetriebe eine Auswahl ihre Produkte und bieten damit ein exzellentes "Erlebnis-Schaufenster" mit Weinen, Sekten und Bränden unserer Gemeinde.

Einen Überblick über unsere Winzer in Maikammer finden Sie auf der
Erlebnisland Website - im Bereich Winzersuche.  

Für jeden Geschmack findet sich hier der passende Wein!

Weinprobe

Würden Sie gerne mehrere Wein von verschiedenen Winzern auf einmal probieren?

Auch das ist hier kein Problem. Wir laden Sie in unsere Ortsvinothek „Weinkammer“ in Maikammer ein! In dem historischen Gebäude, einem ehemaligen Weingut, wurde 2012 eine Ortsvinothek eröffnet. Hier können Sie Weine von 24 Winzern probieren, trinken und auch für zu Hause kaufen. Zum (W)Einkauf in der Weinkammer müssen Sie übrigens nicht unbedingt vor Ort sein - die Weine können Sie online auch bequem nach Hause bestellen: www.weinkammer-maikammer.de

Zum Wohl. Die Pfalz.

Weinprinzessin Anna Lea I.

Weinprinzessin im Erlebnisland Maikammer - Anna Lea I.
Mein Lebensmotto lautet: „Das Glas ist immer halb voll“ ;)

Buchung

Unsere Weinprinzessin können Sie zu Veranstaltungen und festen buchen. Haben sie Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Büro für Tourismus. Wir helfen Ihnen gern weiter!