Headerimage
Maikammer auf Facebook
Das Wetter in Maikammer

BÜRO FÜR TOURISMUS

Herzlich Willkommen im Büro für Tourismus in Maikammer!
Unser Team möchte, dass Sie sich wohl fühlen im Erlebnisland Maikammer. Es unterstützt Sie bei der Zimmersuche und hilft Ihnen bei Fragen betreffend Weinproben, Radtouren bzw. Wanderungen, Freizeiteinrichtungen sowie Veranstaltungen gerne weiter. Als gewissenhafte Gastgeber zeigen sich die Urlaubsberaterinnen von der besten Seite und sind vor allem bemüht, Ihre Wünsche zu erfüllen.
 
Wir freuen uns über Ihren Besuch:
 
Büro für Tourismus
Johannes-Damm-Straße 11
67487 Maikammer
Tel. 06321 952768
E-Mail: maikammer@maikammer-erlebnisland.de
www.maikammer-erlebnisland.de
 
Öffnungszeiten
Mo - Fr von 9 - 12 und 14 - 17 Uhr
Mitte März bis Ende Oktober zusätzlich
Sa von 10 - 12 Uhr

FESTE RUND UM DEN WEIN 2017

Maifest mit Weintreff, 25. bis 28. Mai 2017

Alsterweiler Brunnenkerwe, Maikammer-Alsterweiler, 23. bis 25. Juni 2017

Weinkerwe Maikammer, 14. bis 17. Juli 2017

Gartenmarkt, 19. und 20. August 2017

Erlebnistag Deutsche Weinstraße, 27. August 2017

 

  • Wein. Kultur. Erleben.
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    „Wein. Kultur. Erleben.

    Dies ist der Slogan, den unsere Gemeinde seit den Feierlichkeiten zum 750-jährigen Jubiläum mit ihrem Auftritt kommuniziert.

    „Wein. Kultur. Erleben.

    Das sind keine leeren Schlagwörter sondern ein Bekenntnis zu unserer einmaligen Weinbaugemeinde in einer einzigartigen Kulturlandschaft.

    Maikammer, mit all seinen ausgezeichneten Weinen, seinen geschichtsträchtigen Bauwerken, seiner tollen Gastronomie und seiner hervorragenden Infrastruktur, wollen wir zukünftig noch mehr und noch nachhaltiger als touristischen und wirtschaftlichen Standort positionieren.

    Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm soll sowohl unseren Bürgern wie auch unseren Gästen zeigen, dass unsere Gemeinde neben den hervorragenden Weinen und einer wunderbaren Erlebnislandschaft auch ein beispielloses kulturelles Angebot aufweisen kann. Damit wollen wir über die Region hinaus strahlen und gleichzeitig integrierend unser „Wir-Gefühl“ stärken.

    Ihr

    Karl Schäfer, Bürgermeister

    Hier können Sie das Kulturprogramm für das Jahr 2017 herunterladen!